Yoga Artikel

Yoga is India’s greatest gift to the world...

Krishnamacharya

DIE GESCHICHTE DES YOGA

history of yogaDie Entwicklung des Yoga kann auf über 5000 Jahren zurückverfolgt werden, aber einige Forscher glauben, dass Yoga bis zu 10.000 Jahre alt sein kann. Yogas lange, reiche Geschichte beginnt von der Indu-Sarasvati Zivilisation in Nordindien vor über 5,000 Jahren. Das Wort "Yoga" wurde zum ersten Mal in dem ältesten heiligen Text, der Rig Veda, erwähnt..

Die Veden sind eine Sammlung von Texten. Sie beinhalten Lieder, Mantras und Rituale die von Brahmans und Rishis verwendet werden, sie dokumentieren deren Praxis und ihre Überzeugungen in den Upanishaden, einem ungeheuer großen Werk von über 200 Schriften.
n der klassischen Periode des Yoga, im zweiten Jahrhundert gab Patanjali die erste systematische Darstellung des Yoga, angeordnet in einem "acht gliedrigen Pfad", der Raja Yoga Weg. Patanjali wird oft als der Vater des Yoga betrachtet und seine Yoga Sutras beeinflussennoch stark die meisten Stile des modernen Yoga. Ein paar Jahrhunderte nach Patanjali, erstellen Yoga Meister ein System von Praktiken und Techniken, um den Körper zu verjüngen und das Leben zu verlängern. Sie wandten sich an den physischen Körper und mit radikalen Techniken zielten sie darauf ab, den Körper und den Geist zu reinigen, als Weg um Erleuchtung zu erlangen. Diese Erforschung der physischen und spirituellen Verbindung und körperzentrierten Praktiken führten zur Erschaffung des Hatha Yoga.
In der Neuzeit brachte Swami Vivekandna das Wissen des Yoga in den Westen und Yoga-Meister begannen von Indien in den Westen zu reisen um Aufmerksamkeit und Anhänger auf das Yoga zu ziehen.Dies begann im Jahre 1893 im Parlament der Religionen von Chicago, als Swami Vivekananda die Zuhörer mit seinen Vorlesungen über Yoga und seine Universalität der Religionen der Welt begeisterte.In den 1920er und 30er Jahren wurde Hatha Yoga in Indien stark gefördert durch die Arbeit von T.Krishnamacharya,Swami Sivananda und anderen Yogis die Hatha Yoga praktizierten.Krishnamacharya eröffnete 1924 die erste Hatha Yoga Schule in Mysore und 1936 gründete Sivananda die "Divine Life Society" am Ufer des heiligen Ganges.Krishnamacharya bildete drei seiner Schüler aus sie sollten sein Erbe fortsetzen und die Popularität des Hatha Yoga steigern: BKS Iyengar,T.K.V.Desikachar und Pattabhi Jois.Sivandanda war ein schöpferischer Autor, er schrieb über 200 Yogabücher und gründete 9 Ashrams und zahlreiche Yoga-Zentren auf der ganzen Welt.

Yoga Breath Of Life

Unser Zentrum besteht seit 2006 als gemeinnützige Organisation. Besonderen Wert legen wir auf die körperliche und geistige Gesundheit durch Hatha Yoga Kurse, Yoga Retreats und die Ausbildung zum Yoga Lehrer.

Neuesten Nachrichten

Kontakt

Livaniana sfakia,  Lykos beach, chania
+30 694712 2881
pnoizois@live.com

 

Unser Ort